Archiv

HAUS 2021 - 22

ein musikalisch-architektonisches Projekt

HAUS besteht aus den drei Kompositionen LIT MARVEIL, HAUSMUSIK und ARCHITEKTURMUSIK. Die Aufführungssituationen sind ungewohnt und provozieren Fragen zur Wahrnehmung von Musik und Architektur.

Trailer, a short film about the HOUSE projectPodiumsgespräch Basel, Publikumsgespräch Nairs, Podiumsgespräch Baden, Künstlergespräch Bern

Downloads: Programmheft, Medienberichte gesammelt, Flyer: BaselKlosters/Scuol/Sent, Baden, Bern

Musik-Architektur-Gespräche 2021 - 22

1. "Geometrien in der Raum- und Zeitwahrnehmung" mit Andres Wenger und Yvonn Scherrer, Zusammenfassung (audio)

2. "Blinde Flecken: Geschichtliche Entwicklungen" mit Jürgen Strauss, Zusammenfassung (audio)

3. "Anregungen: Ein (Rück-)blick in die Zukunft" mit Charlotte Hug und Sabine von Fischer, Zusammenfassung (audio)

4. "Akustik: messbarer Schnittbereich zwischen den Künsten" mit Francois Charbonnet und Andres Bosshard, Zusammenfassung (audio)

Download Flyer, Abendprogramme

Rohrwerk. Fabrique sonore 2019 - 21

6 Komponisten, 4 Musiker, 2 Architekten und ein Bühnenbildner erfinden eine 45 Meter hohe Skulptur in der Form eines grossen Rohrs. Diese wird via einen Wagenkran in Innenhöfe gehängt. Gemeinsam werden neuartige, rohrförmige Instrumente erfunden, die "fabrique sonore" und in die Skulptur, das "Rohrwerk" eingefügt. Sechs Werke werden eigens für "Rohrwerk. Fabrique sonore" komponiert. 

Konzerte, Einführungen, Besichtigungen, Filme, Performances, Improvisationen, Vermittlung an Schulen, workshops: In einem vielfältigen Begleitprogramm werden verschiedene Zugänge zum Werk ermöglicht.

TrailerEin Projekt von studio-klangraum, Angaben zur Uraufführung 2019 Kunstmuseum BaselJuni 2021 Grossmünster ZürichSeptember 2021 EPFL Lausanne 

2019 Basel, Kunstmuseum : Vorschau Architekturdialoge, Trailer Aufführung BaselProgrammheft, Rezensionen, Besprechung SRF, SchlussberichtVermittlungsprogramm Zwischenbericht, Vermittlungsprogramm Besprechung SRF

2021 Zürich, Kreuzgang Grossmünster: Flyer, Programmheft, Kritik NZZ, Kritik SMZ

2021 Lausanne, EPFL: Trailer, Flyer, Programmheft, RTS InfoAgenda92, Kritik 24heures, Podiumsgespräch

"Rohrwerk. Fabrique sonore" ist Projekt der Leichtbauten-Reihe

Résonance et Echo de Quelques Gouttes d'Eternité 2020

Nachdenken und Gespräche mit Sterbenden und ihren Angehörigen

Fotografien von Verstorbenen, Fotoverarbeitungen, Kompositionen, Klanginstallationen, Filme, Ausstellungen: ein Langzeitprojekt von Anna Katharina Scheidegger und Beat Gysin

Projektbeschreibung. catalogue Quelques Gouttes d'Eternité, Katalog Quelques Gouttes d'Eternité deutsch

Juni 20, Bern "Résonance de quelques gouttes d'éternité" TrailerKatalog Bern, Gedanken zur Inszenierung in Bern

Oktober 20, Lille "Echo de Quelques Gouttes d'Eternité" im Rahmen von Panorama 22

Gitter-Film 2019

Im Anschluss an das Gitter-Projekt wurde von studio-klangraum der Gitter-Film produziert. Premiere 31. März 2019 in der Gewerbeschule Basel 

Angaben zum Gitter-Projekt, Gitter-Film anschauen

Musik im Industrieraum 2016 - 17

Industrieräume wurden nach pragmatischen Gesichtspunkten erstellt. Gerade darin haben sie eine Ähnlichkeit: Sie sind eher hoch, die Baumaterialien einfach, die Innenausstattung sachdienlich und schnörkellos, die Akustik deshalb eher schrill.

Film Eisen ansehen, Angaben zur Eisen-Komposition 

downloads: Projektbeschreibung, Programmhefte (30MB), Kritiken

NUMEN 2013

Musik in Kirchenräumen

"Kirchen klingen schön." Man spricht von einer historisch einzigartigen Verschmelzung von Musik und Architektur. Gibt es heute etwas dazu zu fügen, eine zeitgenössische Haltung? 

Film NUMEN ansehen, Gespräch mit Isabel Mundry, Filmreportagen: Basel, Lausanne, Zürich, Angaben zur Komposition Punkt und Gruppe

downloads: Programmheft, Kritiken